Menu
AGB Bootspaß Wedel GbR | Bootspass.com
Die AGB der Bootspaß Wedel GbR
AGB
2204
page-template-default,page,page-id-2204,page-child,parent-pageid-1637,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.15, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_470,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

AGB Bootspaß Wedel GbR

Allgemeine Miet- und Nutzungsbedingungen

1. Übernahme

1.1. Der Mieter hat sich mit einem anerkannten Ausweis und ggfs. Führerschein zu legitimieren.
1.2. Das Boot wird vollgetankt übergeben.
1.3. Vor Abfahrt ist der Zustand des Bootes zusammen mit dem Übergabepersonal zu kontrollieren und auf
dem Zustandskontrollblatt (Seite 1) einzutragen.
1.4. Der Mieter überprüft, ob alle notwendigen Schiffspapiere an Bord sind.
1.5. Ebenfalls vor Abfahrt muss geprüft werden, ob das vorgeschriebene Rettungsmaterial und
Feuerlöschgerät an Bord ist.
1.6. Jedes Boot ist mit einer Plakette mit der maximalen Zuladung versehen.
1.7. Bootspaß behält sich vor, den Mietvertrag unter Kostenfolge zulasten des Mieters zu annulieren wenn
sich zeigen sollte, dass der Mieter nicht sachgemäss mit dem Boot umgehen kann.

2. Betrieb

2.1. Die Einhaltung der Seeschifffahrtsstraßenordnung sowie der lokalen Bestimmungen (Hafenordnung)
ist vom Mieter jederzeit zu gewährleisten. Der Mieter haftet persönlich für alle geahndeten Verstösse
gegen das Schifffahrtsrecht.
2.2. Der Mieter amtet als Schiffsführer und ist als solcher für die Einhaltung der Gesetze verantwortlich,
insbesondere
– der Einhaltung der maximalen Beladung (Personenanzahl) gemäss Eintrag im Bootszeugnis
– der Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung innerhalb der Uferzonen und auf der Elbe sowie
dem Hafenbereich (siehe Plan)
– die Vorschriften betreffend dem Befahren der Uferzonen
– die Vorschriften betreffend den Betriebszeiten für Wasserski/Wakeboard (nur zwischen 08:00 und
Sunset) sowie der Einhaltung aller geltenden Fahrregeln gemäss Schifffahrtsrecht

2.3. Der Mieter beachtet die Untiefen gemäss Seefahrtskarten und haftet für alle Schäden, die durch das Auflaufen auf Grund (Schiffsschraube!) entstehen. Beim Einfahren in eine Untiefe ist im Zweifelsfalle
sofort der Motor abzustellen und der Antrieb anzuheben.

3. Abgabe

3.1. Das Boot ist vollgetankt abzugeben (Tankstelle Hamburger Yachthafen mit Karte oder Bargeld)
3.2. Es darf nur der gemäss Betriebsanleitung vorgesehene Treibstoff (in der Regel bleifrei 95) getankt
werden. Das Betanken mit Kanistern ist nicht zulässig. Die Benzinquittung ist bei der Abgabe vorzulegen.
3.3. Bei der Abgabe erfolgt eine Zustandskontrolle des Bootes, eine Kontrolle des Bootszubehörs sowie der
Sportgeräte. Für fehlendes oder defektes Zubehör oder Sportgeräte haftet der Mieter.
3.4. Bei grober Verschmutzung behält sich der Vermieter vor, eine Endreinigungsgebühr von 50,- Euro von
der Kaution einzubehalten.

4. Versicherungen

4.1 Die Mietboote sind haftpflichtrechtlich gegen Drittschaden versichert. Zusätzlich ist jedes Boot kaskoversichert.
Der Mieter trägt, ausser bei Sturmschäden, den Selbstbehalt von EUR 1.000.
4.2 Bootspaß verfügt über keine zusätzliche Versicherung die den am Seil gezogenen Wasserskifahrer
versichert. 4.3 Mutwillige Schäden, die durch unsachgerechtes Manövrieren, unzulässige Fahrtmanöver
sowie bei Fahrten trotz Sturmwarnung entstehen sind vom Mieter vollumfänglich zu übernehmen.

5. Der Mieter bestätigt, mit Unterzeichnung des Mietvertrages, die allgemeinen Miet- und Nutzungsbedingungen
erhalten zu haben. Wichtig: Der Mieter haftet für alle Schäden infolge Nichtbeachtung
von Untiefen und fahrlässigen Handlungen!

Vermieter: Heinsohn & Schulze Bootspaß Gbr. | Lülanden 74, 22880 Wedel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen